aktuelles Bild Eisenschmitt

                                                                                                                Wappen Eisenschmitt

 


 

Eisenschmitt, am Oberlauf der Salm gelegen, ist ein kleiner Ort der Eifel und erstmalig im Jahre 1372 als "Yssensmyt uff der Salmen" urkundlich erwähnt. Das Vorhandensein von Eisenerz in Verbindung mit der Holzkohle die in Meilern der umliegenden Wäldern gewonnen wurde, führte zu einer im 14. Jahrhundert beginnenden eisenverarbeitenden Industrie die im 19. Jahrhundert ihren Niedergang fand (Hintergrundinformation hier und hier).

Die Webcam (Aktualisierung alle 10 Minuten) zeigt ein Bild von Westen aus auf den im Tal liegenden Ortskern.

  • Eine aktuelle Mittagsaufnahme finden sie hier.
  • Einen Zeitraffer Monatsrückblick finden sie hier.
  • Eine Zeitrafferaufnahme des Jahres 2012 finden sie hier.
  • Das aktuelle Wetter und Vorhersage finden sie hier.

Eine Luftaufnahme vom August 2011 mit einem Hexakopter finden sie hier. Gary Retterbush hat eine Seite mit weiteren wunderbaren Bildern von Eisenschmitt und Umgebung. Weitere Bilder finden sie auch auf Google.

Historische Postkarten von Eisenschmitt und Umgebung sind hier.

In der SWR Mediathek gibt es eine Reportage

Weitere Informationen finden sie

 

In eigener Sache (Hurra, die Webcam ist jetzt über VDSL angebunden)

Obwohl Eisenschmitt dank ansässigen Tüftlern mit zu den Ersten bei der Elektrifizierung Ende des 19. Jahrhundert gehörte (siehe auch: Der erste Griff zum Lichtschalter), steht das Internet und der Mobilfunk erst seit kurzem zur Verfügung.

Ein grosser und besonderer Dank gebührt dem Ortsbürgermeister Georg Fritzsche der durch u. a. durch viele öffentlichkeitwirksame Massnahmen mit dafür gesorgt hat das Eisenschmitt wieder auf der Höhe der Zeit ist!

 


Kontakt